www.fdp.de
Logo

Ingrid Pieper-von Heiden

für OWL im Landtag

Reden

Rede vom 08.03.2007

Junge Frauen in Berufe mit Zukunft

"Herr Präsident! Meine Kolleginnen und Kollegen! Heute zum Internationalen Frauentag befassen wir uns in der Tat mit dem passenden Thema.
Was aber die SPD-Fraktion mit ihrem Antrag „Junge Frauen in Berufe mit Zukunft“ zum Besten gibt, ist allerdings nichts Neues.
In epischer Breite werden allgemein Sachverhalte
dargestellt, die uns nicht erst seit heute beschäftigen.
So sollte uns allen bekannt sein, dass Frauen
heutzutage mehrheitlich besser qualifiziert sind
als jemals zuvor und dass sie für die Gesellschaft
besondere Perspektiven, Wissen und Erfahrungen
mitbringen. Aufgabe der Politik ist es, sich dafür
einzusetzen, dass es unsere Gesellschaft in
allen Lebensbereichen durch die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen jeder Frau ermöglicht, ihr persönliches Lebensziel zu verfolgen. Qualifikationen, Stärken und die Leistungsbereitschaft von Frauen sind dabei zu berücksichtigen. ..."

Auszug aus Plenarprotkoll 14/55, S. 6104 ff.

mehr dazu...


Zurück

Druckversion Druckversion 

Ingrid Pieper-von Heiden


im Plenarsaal des Landtages

Im Gespräch


Ingrid Pieper-von Heiden, Wolfgang Gerhardt

Weiterbildung