www.fdp.de
Logo

Ingrid Pieper-von Heiden

für OWL im Landtag

Reden

Rede vom 14.09.2005

Regionalstellen Frau und Beruf

"Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Es geht heute nicht darum, die Verdienste der Regionalstellen Frau und Beruf in den unterschiedlichen Lebensphasen von Frauen zu diskutieren und zu bewerten. Die Intention des Antrages ist doch klar: Es geht um haushaltsrechtliche und haushaltstechnische Fragen. Das wissen Sie, die Antragsteller, und dennoch kommen Sie daher, liebe Kolleginnen und Kollegen von der SPD, und stellen wenige Tage vor der Bundestagswahl einen Schauantrag - wirklich einen Schauantrag -,

(Widerspruch von der SPD)

von dem Sie aus eigenem Regierungshandeln wissen müssten, dass er haushaltsrechtlich zu diesem Zeitpunkt irrelevant ist. ..."

(Auszug aus Plenarprotokoll 14/7, S. 569f.)

mehr dazu...


Zurück

Druckversion Druckversion 

Ingrid Pieper-von Heiden


im Plenarsaal des Landtages

Im Gespräch


Ingrid Pieper-von Heiden, Wolfgang Gerhardt

Weiterbildung