Pressemitteilungen - Ingrid Pieper-von Heiden

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen vom 27.04.2009:

Jugend-Landtag 2009

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr können auch in diesem Jahr junge Leute aus allen Regionen Nordrhein-Westfalens in der Landespolitik mitreden. Für Ingrid Pieper-von Heiden, FDP-Landtagsabgeordnete für Ostwestfalen-Lippe, springt in diesem Jahr der 19-jährige Auszubildende Christoph Ritschel aus Rheda-Wiedenbrück beim Jugend-Landtag ein.

Vom 28. bis 30. Juni 2009 nehmen junge politikinteressierte Leute im Plenarsaal auf den Stühlen der 187 Abgeordneten Platz, um als Fraktionsmitglieder über aktuelle Themen zu debattieren und abzustimmen. Mit den Beschlüssen der Jugendlichen befassen sich anschließend die Abgeordneten des Landtags Nordrhein-Westfalen in den professionellen Fachausschüssen.

"Ich freue mich über das rege Interesse der Jugend an der Landespolitik. Die Resonanz auf den 2. Jugend-Landtag ist sehr positiv und ich bin gespannt auf die Ergebnisse, die unser Nachwuchs erarbeiten wird", so Pieper-von Heiden.
Zurück