Pressemitteilungen - Ingrid Pieper-von Heiden

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen vom 21.10.2008:

Landesförderung zur energetischen Erneuerung in Schieder-Schwalenberg

Landesweit werden 52 Schulen gemeinsam von Land und Bund für energetische Erneuerung gefördert. 239 Projekte haben sich insgesamt beworben, in Schieder-Schwalenberg sind alle drei Schulen berücksichtigt worden. Das gesamte Programmvolumen für NRW umfasst rund 158 Mio. Euro. Hiervon bekommt die Alexander-Zeiß-Grundschule mit Turnhalle 442.000 Euro, die Hauptschule Schlossparkschule erhält 421.000 Euro und für die Turnhallen der Grundschule Schlossparkschule entfallen 238.000 Euro. Bei der Auswahl der Projekte spielte neben der Haushaltslage der Stadt auch die Qualität des Sanierungskonzeptes eine Rolle.

Die Investitionen werden sich schon nach wenigen Jahren rechnen und wesentlich zur Haushaltssanierung in Schieder-Schwalenberg beitragen. Gleichzeitig profitieren durch die Sanierung der Schulgebäude auch der ansässige Mittelstand und das Handwerk.

Die heimische Landtagsabgeordnete Ingrid Pieper-von Heiden freut sich, dass Schieder-Schwalenberg bei der Verteilung der Mittel so gut abgeschnitten hat.
Zurück