www.fdp.de
Logo

Ingrid Pieper-von Heiden

für OWL im Landtag

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen vom 02.04.2008:

Debatte über Kopfnoten

Pieper-von Heiden: Reduzierung der Kopfnoten ist sinnvoll

Die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Ingrid Pieper-von Heiden, hat zur Debatte über Kopfnoten erklärt:

"Bekanntermaßen plädiert die FDP-Fraktion dafür, die Anzahl der Kopfnoten zu reduzieren. Aus Sicht der FDP-Fraktion ist die inhaltliche Aussagekraft der derzeit sechs Kopfnoten noch verbesserungsfähig. Kopfnoten sind aus unserer Sicht ein wichtiges Instrument zur Unterstützung und Orientierung für Schüler, Lehrkräfte und Eltern. Die Einführung von Kopfnoten in Nordrhein-Westfalen war richtig und erfolgreich. Aber sie müssen sowohl als Begriffe als auch im Inhalt klar und verständlich sein."
Druckversion Druckversion 

Ingrid Pieper-von Heiden


im Plenarsaal des Landtages

Im Gespräch


Ingrid Pieper-von Heiden, Wolfgang Gerhardt

Weiterbildung